Grillfeier

Grillfeier steht unter einem besonderen Motto

Nach zwei Jahren Corona konnte nun endlich wieder ein Grillfest bei der Feuerschützengesellschaft Dießen durchgeführt werden. Im Einladungsschreiben dazu war bereits angekündigt, dass man auch den 1. Platz in der 2. Bundesliga Luftgewehr aus der Saison 2019/2020 feiern sowie den Aufstieg und Verbleib in die 1. Bundesliga gebührend ehren werde.

Unter den zahlreichen Mitgliedern und Gästen konnte der 1. Schützenmeister Jakob Stainer die Bürgermeisterin und neue Schützenkommissarin Frau Sandra Perzul herzlich begrüßen. Mitglied und Gemeinderat Michael Hofman war ebenso gekommen wie der neugewählte Gauschützenmeister Marcus Schmidt mit seiner Frau, der stellvertretende 2. Gauschützenmeister Armin Brauns mit seiner Frau und der Gausportleiter Marcus Milisterfer.

Bevor sich die Gesellschaft im Innenbereich der 50 Meteranlage traf, mussten alle 60 Anwesenden einen Schuss für die Schützenscheibe zu Ehren der Bundesligamannschaft abgeben. Gestartet wurde dieses Schießen von der Bürgermeisterin Sandra Perzul.

Mit Bier vom Fass der Weilheimer Traditionsbrauerei Dachs, Gegrilltem von der Metzgerei Rieß und den vielen mitgebrachten Salaten und Nachspeisen war der kulinarische Rahmen für ein gelungenes Fest gegeben.

Vor Einbruch der Dunkelheit gab es Grußworte und die Ansprache des 1. Schützenmeisters, der die Gelegenheit nutzte, allen Sponsoren und allen Mitgliedern zu danken, die den Bundesligabetrieb möglich gemacht haben. Er setzte sich anschließend an den Tisch der Sportler, Trainer und führte einen kurzweiligen spannenden Dialog mit allen Beteiligten. Jeder konnte somit das Feeling und die Highlights der vergangenen Saisonen nochmals miterleben. Zum Dank für ihre Leistungen erhielten die Sportler einen handbemalten Bierkrug aus der Keramikwerkstatt Beckert, die diese Krüge gefertigt hatte.

Die ausgeschossene Schützenscheibe wurde unter großem Applaus der Anwesenden von Lisi Stainer, unserer Bundesligatrainerin, mit einem sehr guten 10er gewonnen, Platz 2 ging an Katharina Kabrhel, den 3. Platz belegte Eva Stainer.

Noch lange wurde anschließend in der lauen und windstillen Nacht gefachsim-pelt und Pläne für die Zukunft geschmiedet.

  • Die Ehrenscheiben
Die Ehrenscheiben1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
javascript carousel by WOWSlider.com v9.0