17.07.2009 Bayerische Meisterschaft

Martin Mayer. Bayerischer Meister mit der Perkussionspistole
Martin Mayer. Bayerischer Meister mit der Perkussionspistole

Die ersten Disziplinen der Bayerischen Meisterschaften wurden mit dem Vorderlader in Bamberg geschossen und der Start in die Meisterschaft gelang hervorragend. Martin Mayer kehrte mit der Goldmedaille aus dem Wettbewerb Perkussionspistole zurück, Günter Rehfeld mit einer Silbermedaille im Steinschlossgewehr 100 m Liegend.

Alle weiteren Meisterschaften wurden auf der Olympia-Schießanlage in München-Hochbrück ausgetragen. Hier konnte sich Fritz Aigner über die Goldmedaille in der Disziplin Luftpistole freuen. Die Mannschaft in dieser Disziplin mit den Schützen Aigner, Mayer und Domes freute sich über den dritten Platz. In der Juniorenklasse sicherte sich Michael Janker in seiner Königsdisziplin KK 3 x 40 den 1. Platz. In der Einzelwertung belegte Florian Obermaier in der Jugendklasse KK liegend den 2. Platz und mit der Mannschaft (Obermaier, Gschwandtner und Fischer) konnte er und seine Mitstreiter den 3. Platz erreichen.

Insgesamt kann die FSG Dießen mit acht Medaillen bei dieser Meisterschaft sehr zufrieden sein. Das Schützenmeisteramt gratuliert allen Medaillengewinnern sehr herzlich. Nun gilt für alle, die sich für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert haben, sich intensiv darauf vorzubereiten.