10.04.2010 Gauschießen

Kniend: Eva Stainer und Michael Janker mit Urkunde und Pokal. Am Boden stehend der Gau-Pokal
Kniend: Eva Stainer und Michael Janker mit Urkunde und Pokal. Am Boden stehend der Gau-Pokal
Dieter Böhm
Dieter Böhm

Im Schützengau Ammersee wurde in diesem Jahr das Gauschießen von der Schützengesellschaft „Edelweiß“ Pflaumdorf e. V. durchgeführt. Unsere Kgl. privil. FSG Diessen a. A. hat mit 26 Schützen daran teilgenommen. Neben dem Mannschaftspokal ging es um die Meisterscheibe, die Punktscheibe, die Festpreise und die Wertung im Auflageschießen.

Die vererbte Wertung bei den Auflageschützen gewann Dieter Böhm mit einem 4,1 Teiler vor Heinz Widmann, der mit 100 Ringen das Maximalergebnis erzielten konnte. Ebenso 100 Ringe, allerdings stehend freihändig, die Michael Janker geschossen hatte, reichten in der Schützenklasse zum souveränen Gewinn. Eva Stainer startete in der Damenklasse und siegte mit 98 Ringen vor Anna Schweizer und Lisi Stainer, womit das Siegertrepperl allein durch unsere Damen besetzt wurde. In der Pistolenwertung erreichte Fritz Aigner 98 Ringe und belegte damit den 1. Platz. Dadurch angespornt schoss Stephan Kettl starke 93 Ringe, was auch noch zum Gewinn in der Jugendklasse reichte.

Der Mannschafts- Wanderpokal wurde, wie schon die letzten vier Male auch, durch unsere Kgl. privil. FSG Diessen mit einem Gesamtergebnis von 2783 Ringen überlegen gewonnen, gefolgt von der SG Raisting e.V. mit 3688 Ringen und „D`Windachtaler“ Obermühlhausen e.V. mit 2626 Ringen. Herausragendes Mannschaftsergebnis hatte dabei Michael Janker mit 199 Ringen erzielt. Insgesamt war es für uns alle wieder eine sehr schöne, gelungene und erfolgreiche Veranstaltung, noch dazu, weil der wunderschöne Zinnpokal nun endgültig in unseren Besitz übergegangen ist und er seinen Platz für immer in unserem Trophäenschrank gefunden hat.

Die FSG Diessen dankt dem 1. Schützenmeister Georg Albrecht und den Pflaumdorfer Schützen sehr herzlich für die Ausrichtung und Durchführung des Gauschießens 2010.