10.11.2011 Martini Schießen

Am 09.11.11 sind 22 Schützen und Schützinnen angetreten, um tiefgefrorenes “Fliegzeug” und den, von Erwin Menhofer gestifteten Wanderpokal zu gewinnen. Sabine Hirmer hatte die heiß umkämpften Gänse, Enten und Hähnchen besorgt. Der erste 10-er wurde für Martini gewertet, der zweite für den Pokal.

Vor der Preisverteilung hat uns unsere Wirtin, Julia Steinel, mit einem leckeren Schweinebraten verköstigt.

Bei den, heuer eher schwach besetzten Jugendlichen, konnte Stephan Kettl eine Gans und Eva Stainer eine Ente gewinnen. Für das besten “Blattl” des Abends, ein 40 Teiler, bekam Sabine Kettl bei den Erwachsenen ebenfalls eine Gans. Die dritte und letzte Gans ging an Gustl Pauser. Je eine Ente ging an Andi Hirmer, Dieter Böhm und Franz Keller. Rudi Zeilmeier, Jackl Sanktjohanser, Gerda Frankenberger, Anna und Gunnar Schweizer, Michael Janker und Steffi Böhm konnten je ein Hähnchen mit nach Hause nehmen.

Mit einem 55 Teiler konnte Michael Janker den Wanderpokal für ein Jahr gewinnen.