17.11.2011 RWK Software

Am 06.11.11 trafen sich 4 Luftgewehr Mannschaften zur Runde 3 und 4 in der Oberbayern Liga Gruppe 1 bei der FSG Diessen. An sich nichts Ungewöhnliches. Dennoch war die Anspannung hinter den Kulissen diesmal größer als sonst. Zum ersten Mal kam eine neue Software zum Einsatz, mit der die elektronischen Stände der FSG Diessen per Software vom Laptop aus gesteuert werden. Jeder einzelne Schuss wird sofort vom Stand an den Laptop übertragen. Dort stellt die Software das Schussbild und die Ringzahlen aller 10 Stände graphisch dar. Per Beamer auf eine Leinwand ausgegeben, können die Zuschauer jeden einzelnen Schuss an jedem Stand sehen. Unterhalb der Schussbilder wurden noch mal die 10er Serien und das Gesamt Ergebnis der einzelnen Schützenpaarungen gegenüber gestellt. Damit hatten die Zuschauer zu jeder Zeit den Überblick und die Spannung war bis zum letzten Schuss hoch. Am Ende waren alle Dießener froh über gewonnene Wettkämpfe gegen Mering und Penzing (Details siehe Sport). Besonders erleichtert aber waren Dieter Böhm und Christian Kettl. Sie hatten die Software installiert und den Laptop bedient. Bereits jetzt steht fest, dass die Software und der Beamer beim nächsten Heimkampf am 05.02.2012 wieder zum Einsatz kommt. Auch die Luftpistolenmannschaft, die im gleichen Modus schießt, hat Interesse am Einsatz der Software bekundet.