13.01.2012 Königsschießen

v.l.n.r: Lisi Stainer, Heini Fuchs, Ursl Schweizer, Andi Hirmer und Martin Mayer
v.l.n.r: Lisi Stainer, Heini Fuchs, Ursl Schweizer, Andi Hirmer und Martin Mayer

Glänzend und wertvoll wirken die Königsketten der Kgl. privil. Feuerschützengesellschaft Dießen a. A., v. 1420. Traditionsgemäß am Dreikönigstag konnten die Mitglieder erneut ihren Schuss auf die Königsscheibe abgeben.

Zur Freude aller ging dieses Jahr die Königswürde mit dem Luftgewehr an das Ehrenmitglied Heinrich Fuchs. Bei den Damen siegte Ursula Schweizer. Einen grandiosen Treffer mit der Sportpistole gelang Andreas Hirmer, eigentlich ein Gewehrschütze.

Keine Kette, dafür aber ein Königsteller wird in den Disziplinen Perkussionsgewehr und Perkussionspistole vergeben. Sehr verdient als „König der Perkussionspistole“ gewann Martin Mayer den Titel, mit dem Vorderladergewehr sicherte sich Lisi Stainer den 1. Platz mit dem besten Tiefschuss des Abends.

Für die jeweils drei Erstplatzierten gab es wieder Zinnschützen in Sonderbemalung. Das Schützenmeisteramt gratuliert allen Würdenträgern verbunden mit einem „Gut Schuss“ im neuen Jahr.

Schützenklasse:
1. Heinrich Fuchs
2. Dieter Böhm
3. Rudi Zeilmeier

Damen/Jugend:
1. Ursula Schweizer
2. Sabine Kettl
3. Eva Stainer

Sportpistole:
1. Andreas Hirmer
2. Günter Kunoth
3. Jakob Stainer

Perkussionsgewehr:
1. Lisi Stainer
2. Joe Frankenberger
3. Markus Knedlik

Perkussionspistole:
1. Martin Mayer
2. Günter Kunoth
3. Xaver Gallinger