16.10.2015 Toleranzschießen

v.l.n.r: Benedikt Hofmann, Felix Schiml, Ingberg Jilg, Arthur Devadder und Leon Steffens.
v.l.n.r: Benedikt Hofmann, Felix Schiml, Ingberg Jilg, Arthur Devadder und Leon Steffens.

Am Montag, 12.10.15 wurde bei dem Jugendtraining über Toleranz gesprochen und ein Herzerl ausgeschossen. Dieses Lebkuchenherz, welches die Aufschrift “Toleranz” trägt, wurde während des Münchner Oktoberfest für 6,90€ verkauft. Lisi Stainer hat dieses Herz auf der Herbstsitzung vom “Bündnis für Toleranz, Demokratie und Menschenwürde” gekauft, da der Erlös zu 100 % an die Caritas-Flüchtlingshilfe fliest. Eine gute Gelegenheit über Toleranz zu sprechen und dieses Herz weiterzugeben. Gewonnen wurde es von Leon Steffens, der es nicht essen wird, sondern dieses ebenso weitergeben wird. Glückwunsch für diese schöne Geste.