04.04.2015 Osterschießen

Im letzten Jahr hatten wir beim Osterschießen Besuch aus New Mexiko. Er, Stefan versprach uns vor einem Jahr, dass er die Feuerschützengesellschaft besucht, wenn er wieder zu Besuch in Diessen ist. Zum Osterschießen konnte er leider nicht kommen, da er bereits eine Woche früher in Deutschland war. Sein Versprechen löste Stefan dennoch ein. Bevor er am Montag seine Oma im Wohnstift Augustinum besuchte, kam er während des Jugendtrainings in unserer Schießstätte vorbei. Nach einer kurzen Begrüßung scharrten sich alle Jugendlichen um ihn. Zusammen mit dem 1. Schützenmeister Jakob Stainer durften sie im 25 Meter Schießstand Stefan bei einem Training zusehen. Spannend und aufregend zugleich war dieses Treffen, was bei seinem nächsten Aufenthalt in Deutschland fortgeführt werden soll.

Am vergangenen Samstag wurde das Osterschießen, wie angekündigt, durchgeführt. 700 bunte Ostereier warteten auf ihre Gewinner, die es sowohl auf der 10 Meter Scheibe als auch auf die ausgeblasenen Eier zu gewinnen gab. Der Osterschinken von der Metzgerei Ries wurde auf die besten „Blattl“ vergeben. Die besten Teiler wurden von Eva Stainer, Herbert Schmitz, Gunnar Schweizer, Alexander Reiner, Steffi Böhm, Helmut Niederländer, Anna Schweizer, Andi Hirmer, Christian Kettl und Alfred Klotz geschossen.

Das Schützenmeisteramt bedankt sich bei allen, die am Schießen teilgenommen haben und wünscht ein schönes Osterfest.