05.11.2019 Kürbisschießen

gruselig

In den Herbstferien fand das Mittwochstraining unter besonderen Rahmenbedingungen statt. Nicht nur, dass ein ausgehöhlter leuchtender Kürbis die Schießstätte zierte, auch die Schießscheibe war in Form eines Kürbis gestaltet. Weitere Aufgaben warteten auf die Teilnehmer aus den Bereichen Geschicklichkeit, Koordination und Konzentration. Jeder musste gegen jeden antreten und seine Stärken unter Beweis stellen. Zum Abschluss gab es kleine Preise zu verteilen. Sieger dieses Abends war Tobias Krull, ihm folgten punktgleich Enno Meyer und Simon Krull. Die weiteren Preise gingen an Benedikt Hofmann, Len Meyer und Marcella Eckl.