Olympische Spiele 2016 – Gedanken zum Logo

Das Olympia-2016-Key-Visual unter dem Motto Paixão e Transformação (Leidenschaft und Transformation) zeigt in stilisierter Form drei Menschen in Orange, Grün und Blau, die sich an den Händen fassen und dabei in Bewegung sind. Die Umrissse sind an einen Blick auf den Zuckerhut von der Botafogo-Bucht abgeleitet. Die Farben stehen sowohl für die Natur (Sonne, Meer, Pflanzen) als auch für die Flagge Brasiliens. Unter dem Signet befinden sich der Schriftzug »Rio 2016« und die Olympischen Ringe. Die Organisatoren beschrieben das Logo als »Inspiration für die Gegenwart und Vermächtnis für die Zukunft«. Weitere Informationen auf der offiziellen Website der Rio-Spiele. An der Ausschreibung für den Logo-Entwurf beteiligten sich zu Beginn 139 brasilianische Agenturen. Nach mehreren Auswahlverfahren blieben zum Schluss acht Designbüros übrig. Das Rennen machte die Agentur Tátil aus Rio de Janeiro.